Im Uhrenseminar HORACULX in Feldkirch bauten im Juli 2018 drei Uhrenbegeisterte die eigene Automatikuhr.

Schon mein zweites Uhrenseminar von HORACULIX

Diesmal war es schon mein zweites Uhrenseminar von Horaculix (vormals Zeitversteher). Voriges Jahr baute ich meine Handaufzugs-Fliegeruhr. Damals war ich so begeistert, dass ich ich jetzt auch das Automatik-Seminar gemacht habe. Und es war wieder spannend ein neues Uhrwerk (diesmal ein original ETA 2824) kennen zu lernen. Auch wenn wir das Werk nicht komplett zerlegt haben (weil nur ein Tag Zeit war), so war es doch sehr spannend die Funktion des Automatikaufzugs und der Datumsschaltung kennen zu lernen. Auch die Dichtigkeitsprüfungen für diese 200m wasserdichte Uhr waren interessant zu sehen. Christoph Ritter hat alle Arbeitsschritte gut erklärt und ist mit Geduld immer helfend zur Seite gestanden, damit bei allen Teilnehmern am Ende eine funktionierende Uhr das Ergebnis war. Alles in Allem war es ein sehr gutes Seminar und ich habe viel Freude mit meiner selbstgebauten Uhr.

Uhrenseminar in Feldkirch, Juli 2018