Uhrenseminare in Dresden Willkommen in der Uhrenwerkstatt Dresden

Unser 2-tägiges Handaufzugs-Uhrenseminar findet seit 2017 in der “Uhrenwerkstatt in Dresden” statt und wird von Uhrmachermeister Max Rüttinger geleitet. Ab Sommer 2018 bieten wir in Dresden auch Automatik-Seminare an.

Seminaruhren & -inhalte

Seminaruhren & -inhalte

Im Uhrenseminar Handaufzug stehen Ihnen zwei Seminaruhren zur Auswahl. Sie haben die Wahl eine Fliegeruhr oder einer Marineuhr unter professioneller Anleitung zu zerlegen, veredeln und wieder zusammenzubauen. Im Uhrenseminar Automatik stehen Ihnen ebenfalls zwei Uhrenmodelle zur Wahl. Im eintägigen Seminar widmen wir uns speziell dem Automatikantrieb und der Datumsschaltung. Die Seminaruhr ist in jedem Uhrenseminar bereits Teil des Seminarpreises.

Termine 2018 - 2-Tages-Seminar Handaufzug

Termine 2018 - 2-Tages-Seminar Handaufzug

15./16. September: 1 Platz frei
10.-11. November: 2 Plätze frei

Termine 2018 - 1-Tägiges Automatik-Seminar

Termine 2018 - 1-Tägiges Automatik-Seminar

23. Juni: 4 Plätze frei

Unsere Seminare finden mit 3 bis maximal 4 Teilnehmer statt. Diese Teilnehmerzahl ermöglicht eine intensive Betreuung und Zeit auf Ihre individuellen Fragen einzugehen.

Uhrmachermeister Max Rüttinger

Uhrmachermeister Max Rüttinger

Uhrmachermeister Max Rüttinger beginnt seine Karriere im Oberallgäu. Die Ausbildung zum Uhrmacher schließt er als 2. Landessieger von Bayern ab. Im Zentrum der Uhrmachergilde – in Villingen-Schwenningen – schließt er 2011 seine Ausbildung zum Uhrmachermeister ab. Seine Wissbegierde zeichnet sich auch im Werdegang ab. Glashütte Original, A. Lange & Söhne und NOMOS Glashütte zählen zu einigen seiner wichtigsten Stationen. Seit drei Jahren führt er die Uhrenwerkstatt Dresden und blickt mittlerweile auf 20 Jahre Erfahrung in der Uhrenbranche zurück.

Uhrenwerkstatt in Dresden

Uhrenwerkstatt in Dresden

Die Uhrenwerkstatt Dresden liegt im grünen Stadtteil Rähnitz. Der charmante dörfliche Charakter hat sich dank der vielen erhaltenen Dreiseithöfe bewahrt. Mit viel Liebe zum Detail hat sich Max Rüttinger in einem dieser Höfe vor drei Jahren seine Wirkstätte aufgebaut. Tradition und Innovation werden in einer einzigartigen Symbiose zusammengeführt.

Unter dem Gebälk eines restaurierten Bauernhauses werden mechanische Uhren jeglicher Couleur restauriert und repariert. Ersatzteile und neue Teile fertigt er vor Ort mit seinen Präzisionsmaschinen an. Seine Kunden schätzen seine professionelle Beratung und sein Gespür für Mensch und Mechanik. Einen Namen als Uhrmachermeister hat er sich nicht nur bei seinen Kunden aufgebaut.

In Dresden die eigene Uhr bauen

Erlebnisberichte unserer Teilnehmer

Seit Februar 2017 veranstalten wir zusammen mit Uhrmachermeister Max Rüttinger die Uhrenseminare Horaculix (ehem. Uhrenseminare Zeitversteher). Unsere Teilnehmer erleben das Uhrmacherhandwerk hautnah und bauen dabei die eigene Armbanduhr. Lesen Sie wie unsere Teilnehmer die Zeit im Uhrenseminar verbracht haben. Die Zeitung “Wirtschaft in Sachsen” hat uns gleich beim 3. Uhrenseminar besucht. Lesen Sie hier die Eindrücke (Link zum Presseartikel).

Ihre Reise zur Uhrenwerkstatt Dresden Anfahrt & Aufenthalt

Besuchen Sie Max Rüttinger auf der Website der Uhrenwerkstatt Dresden und sehen Sie erste Impressionen von Dresden und der Uhrenwerkstatt. Planen Sie Ihre Anreise mit Google Maps oder nutzen Sie die Fahrplanauskunft der Dresdner Verkehrsbetriebe:

  • Mit dem Auto: Bauernweg 12, 01109 Dresden (kostenloses Parken möglich, 20 Minuten Fahrtzeit in die Innenstadt).
  • Mit dem ÖPNV ab Hauptbahnhof (Gesamtdauer: 45 Minuten): Straßenbahn Linie 8 Richtung „Hellerau“ bis zur Endhaltestelle Kiefernweg. Laufen Sie bis zum Ende Vorerlenwenweg und dann Links in den Bauernweg, dann weiter bis zum „Autoservice 1A Menzel (ca. 8 Minuten Gehweg).

Die familiär geführte Pension Rähnitz ist unser Tipp für Ihre Unterkunft und nur 3 Gehminuten von der Uhrenwerkstatt entfernt. Ein idealer Ausgangspunkt für Ihren Dresden-Besuch im Anschluß an das Seminar sowie Ausflüge zum Schloß Moritzburg oder in die nahgelegene Bierstadt Radeberg.